Aktuelles     
       
 

Dieses Jahr feiert unsere Staffel das 20jährige Bestehen. Das wollen wir natürlich gebührend begehen und haben einige Events in der Planung.

Der erste Termin wäre am 23. Juni in Villingen auf dem Latschariplatz. Mit unserem Infostand und Präsentationen sowohl am Vormittag um 11.15 Uhr als auch am Nachmittag um 14.30 Uhr freuen wir uns auf viele Besucher, Interessenten und nette Gespräche.

   
       
       
 

So langsam rückt unsere Präsentation anlässlich unseres Jubiläums in Villingen näher.

Mit Hochdruck wird daran gearbeitet und geübt. Selbst widrigstes Wetter lässt die Staffelmitglieder nicht vom Training abhalten. Ein paar Momente eingefangen in der Trainingsimpressionen.

   
       
       
 

Trainingswochenende 9./10. Juni 2018 am Kirnbergsee

Nicht zum ersten - und gewiss auch nicht zum letzten - Mal fand ein gemeinsames Trainingscamp mit der benachbarten DRK RH-Staffel Donaueschingen statt.

Bereits am Freitag Abend fanden sich die ersten Teilnehmer auf dem Campingplatz am Kirnbergsee ein, um das Gemeinschaftszelt aufzubauen und alles schon wohnlich herzurichten, damit am Samstag nach dem Frühstück ohne Verzögerung und pünktlich nach Zeitplan um 9.00 h gestartet werden konnte.

Bei sommerlichen Temperaturen wurden die Teilnehmer in drei gemischte Gruppen eingeteilt und zu den bereits vorbereiteten Stationen im umliegenden Wald beordert. Für den Vormittag waren die Schwerpunkte Anzeigen-Varianten, Orientierung und Erste Hilfe am Hund mit diversen Schikanen geplant. Der Zeitplan konnte nicht ganz eingehalten werden… der Grund: die begeisterte Mitarbeit der Teilnehmer, die sich nicht ohne Weiteres durch ein Zeitlimit beschränken ließ.

Die ausgiebige Mittagspause wurde auf dem Campingplatz abgehalten, wo bei reichlich Proviant gemeinsam über die hochsommerlichen Temperaturen gestöhnt wurde. Prompt schoben sich pünktlich zum Ende der Pause die bereits angekündigten Gewitterwolken heran, und die erste Stunde des Nachmittagsprogrammes wurde von den Hundeführern abwartend entweder unter dem schützenden Schirm oder in einem der Fahrzeuge verbracht. Ausgestattet mit Regenbekleidung wurde in nunmehr zwei Gruppen in die Aufgabenstellung gestartet: Angesagt waren diverse Übungen, die in Bezug auf Gehorsam, Vertrauen, Koordination, Kommunikation und Konzentration den Hunden und Hundeführern doch einiges abverlangten.

Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Abendessen beschlossen, um am nächsten Tag motiviert in feuchtigkeitsschwangerer Umgebung mit einer Einsatzübung zu starten, bei der sämtliche Kenntnisse und Fähigkeiten der Hundeteams zur Anwendung gebracht werden sollten. Innerhalb der Gruppen mussten Aufgaben verteilt und eine entsprechende Taktik festgelegt werden, um das vorgegebene Einsatz-Szenario schnell und professionell bewältigen zu können. Einsatz vorbereiten, suchen, finden, Verletzte medizinisch versorgen, Standortbestimmung, Rettungskräfte nachfordern, die Bergung verletzter Personen organisieren… alle notwendigen Maßnahmen wurden von den Hundeteams und Helfern zur vollen Zufriedenheit der Organisatoren bewältigt, wobei besonders EINE „vermisste Person“ ihre Rolle täuschend echt spielte und den „Rettern“ einiges an Flexibilität abverlangte…

Vielen Dank den Verantwortlichen, Villinger wie Donaueschinger, die wieder einmal keine Mühe gescheut haben, ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Wochenende vorzubereiten, dem selbst die Wetterkapriolen nichts anhaben konnten!

Auch an alle Mitglieder der Donaueschinger noch ein ganz dickes Extra-Dankeschön. Es war wie immer spannend, so ein Training gemeinsam "durchzustehen", und die mitgebrachten Leckereien waren eine tolle Bereicherung unserer Verpflegung an diesem ereignisreichen und anstrengenden Wochenende.

Einige Eindrücke in den Events.

   
       
       
       
       
 

Seit 6. Mai ist die Einsatzfähigkeit unseres Mantrailer-Teams offiziell bestätigt - Sandra Zaininger hat mit Amanda die DRK-Mantrailing-Prüfung in Calw als Einzige von 5 teilnehmenden Teams bestanden!

Es galt, eine ca. 30 Stunden alte und über 2 Kilometer lange Spur auszuarbeiten, was aufgrund des heißen, sonnigen Tages alles andere als einfach war. Der Trailverlauf führte sowohl durch urbanes Gebiet als auch durch den angrenzenden Wald und Sandra und Amanda schafften es, innerhalb der vorgegebenen Zeit von einer Stunde die Zielperson zu finden und eindeutig zu indentifizieren.

Herzlichen Glückwunsch an Sandra und Amanda - ihr seid ein tolles Team!

   
       
       
       
 

Frühlingswanderung am Kaiserstuhl am 30. April

Auch dieses Jahr sind einige Unerschrockene der Staffel beherzt in den Frühling eingestiegen.

Für unsere beiden Seniorenhunde wurde in weiser Voraussicht schon Vorsorge getroffen und für die knackigen Anstiege ein "Senioren-Wägele" mitgeführt. Bei wunderbarem sonnigen Wetter konnten wir die doch recht abwechslungsreiche Landschaft am Kaiserstuhl genießen.

Unsere Tour führte uns von Oberrotweil durch Weinberge und Wald nach Bickensohl, von dort in einem mörderischen Direktaufstieg auf einen Bergsporn, wo wir in einer Vulkangesteins-schutthalde eine Smaragdeidechse bewundern konnten. Von dort ging es dann hangparallel mit Blick auf Achkarren und die in der Ferne liegenden, schneebedeckten Vogesen durch eine von Weinbergen, Löshohlwegen und kleinen Wäldchen geprägten Landschaft zum Höhengasthaus Lenzenberg, wo sich der Blick nach Osten Richtung Schwarzwald öffnete. Bei erfrischenden Getränke ließ sich diese Rundum-Panoramasicht besonders gut genießen, bevor wir im direkten Abstieg, wiederum durch Hohlwege, Ihringen am Fuße des Kaiserstuhls erreichten.

Den Abschluß dieses wunderschönen Ausflugs bildete die Einkehr ins Restaurant am Rhein mit leckeren Spargelgerichten und einer tollen Stimmung bei Abenddämmerung am Rheinufer. Impressionen in den Events.

   
       
       
       
       
       
       
       
       
       
  Was bisher war:    
       
  19.01.18 Jahresfeier beim Hader Karle    
  25.01.18 interne Fortbildung Orientierung    
  18.02.18 Besuch des Bärenpark mit Führung    
  22.02.18 interne Fortbildung GPS    
  25.03.18 Damaris Schabel und Daniel Roth bestehen SanPrüfung    
  30.04.18 Frühlingswanderung am Kaiserstuhl    
  06.05.18 Sandra Zaininger und Amanda bestehen die Mantrail-Prüfung    
  09.-10.06.18 Trainingstage am Kirnbergsee mit RHS Donaueschingen    
       
 

Trainingstage

 

   
       
       
  Termine:    
 


   

23. Juni von 9.30 - 17.00 Uhr in Villingen.

Anlässlich unseres 20jährigen Jubiläums mitten in Villingen auf dem Latschariplatz Infostand. Präsentationen jeweils 11.15 h und 14.30 h.