Aktuelles     
       
 

Indoor statt outdoor...

Anstatt uns bei strengem Wind im Wald kalte Füße zu holen, nahmen wir die Gelegenheit wahr, unser samstägliches Training in der stillgelegten Jugendherberge Villingen abzuhalten. Nun ja - sehr viel angenehmer waren die Temperaturen innerhalb des Gebäudes auch nicht, pfiff doch der Wind durch das großräumige, verwinkelte Haus, in dessen Fluren, Treppenhäusern und verschachtelten Räumen man sich tatsächlich verlaufen konnte. Es gab unendlich viele Möglichkeiten für die Versteckpersonen, sich zu verbergen: Einbauschränke, Duschkabinen, verwinkelte Zimmer mit Restbeständen von Mobiliar - der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Unsere Kollegen von der RHS Donaueschingen waren auch mit von der Partie und nach Einteilung verschiedener Gruppen und deren Einweisung in die sechs vorhandenen Stockwerke schallte fröhliches Hundegebell vom Keller bis zum Dachboden. Die Hunde kamen mit den anspruchsvollen Witterungsverhältnissen gut zurecht, die sich ganz anders darstellten als im Wald bzw. im freien Gelände.

Zur Halbzeit gab es im ehemaligen Speisesaal eine kleine Stärkung für die Hundeführer und Versteckpersonen, um anschließend nochmals in bisher noch nicht frequentierte Bereiche vorzudringen und diese genau zu erkunden.

Hunde und Hundeführer hatten großen Spaß und vor allem neue Erfahrungen gewonnen in dieser für Flächenhunde ungewöhnlichen Umgebung.

 

   
       
       
  Auch die Theorie darf im neuen Jahr nicht fehlen. So haben wir im Januar direkt mit einer Fortbildungs-Einheit zur kardiopulmonalen Reanimation begonnen. Sowohl theoretisch als auch praktisch wurde um dieses Thema wiederholt und praktisch geübt. Ein paar Eindrücke in den Events.    
       
       
  Was bisher war:    
       
  23.01.19 SAN-Fortbildung    
  09.02.19 Gemeinsames Indoor-Training mit RHS Donaueschingen in der alten Villinger Jugendherberge    
       
       
       
       
 

Trainingstage

 

   
       
       
  Termine:    
 


   
  07.07.19 Blaulicht-Tag Villingen    
  22.-23.06.19 Seminar für Flächensuchhunde von und mit Sandra Garbely